Herzlich Willkommen

Wir heissen Sie herzlich Willkommen auf der Webpräsenz der Stützpunktfeuerwehr Arbon.

Unser Auftrag für die Sicherheit und den Schutz der Bevölkerung und Umwelt.
Wir leisten unverzüglich Hilfe bei:
  • Gefährdung von Personen oder Tieren
  • Bränden und Explosionen
  • Umweltgefährdungen oder Umweltschädigungen
  • Gefährdung von Sachwerten
  • Elementarereignissen (Wasser, Sturm, usw.)
  • Technischen Hilfeleistungen jeglicher Art (Personen aus Lift befreien, Verkehrsunfälle, usw.)
  • Verkehrsdienst
Der ständige Auftrag der Feuerwehr ist unter Beachtung der Sicherheit:
  • Retten (Menschen, Tiere)
  • Halten (Eskalation verhindern)
  • Schützen (Umwelt, Sachwerte, Folgenschäden verhindern)
  • Bewältigen
Aus rund 108 Männer und Frauen besteht die Feuerwehr Arbon. Die Aufgaben unserer Stützpunktfeuerwehr sind vielfältig und anspruchsvoll. Brände verhindern und löschen ist nur ein Teil davon. Weiter leistet die Feuerwehr Hilfe bei Verkehrsunfällen, bei der Bergung und Rettung von verletzten Personen oder Tieren, bei Sturmschäden und im Falle von Hochwasser. Sie pflegt eine gute Zusammenarbeit mit den benachbarten Feuerwehren im Stützpunktgebiet und unterstützt sie wenn nötig. Dies sind Egnach, Roggwil und Horn.

Die Stützpunktfeuerwehr Arbon ist täglich während 24 Stunden einsatzbereit. Sie kennt keine Feiertage und keine Ferien. Für die Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgabe setzen die Angehörigen der Feuerwehr einen grossen Teil ihrer Freizeit, oft aber auch Arbeitszeit ein. Das setzt einerseits Motivation und Pflichtbewusstsein der Feuerwehrleute voraus, andererseits braucht es verständnisvolle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, welche den Feuerwehrleuten ermöglichen, im Alarmfall den Arbeitsplatz zu verlassen.
Eine wichtige und tragende Rolle haben die Familien der Feuerwehrleute. Sie müssen die vielen Übungen mittragen und sie müssen bei Ernstfällen darauf vertrauen, dass ihr «Feuerwehrmann», ihre «Feuerwehrfrau» unversehrt heim kommt.

Ich wünsche allen Besuchern einen informativen Aufenthalt auf unserer Webseite.

Feuerwehr Arbon

Hans Schuhwerk, Kommandant